Karriere

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie bewerbe ich mich auf eine Stelle bei Nordenham Metall?

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unser Bewerbungsportal. Dazu klicken Sie in der Stellenausschreibung einfach auf den Button „Hier bewerben!“. Laden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen hoch, damit wir uns einen guten ersten Eindruck von Ihnen machen können.

Wie läuft der Bewerbungsprozess bei Nordenham Metall ab?

Unser Bewerbungsprozess richtet sich meist nach der ausgeschriebenen Stelle. Bei näherem Interesse kontaktieren wir Sie und führen eine oder zwei Gesprächsrunden durch, teilweise zunächst als Videointerview. Bei Initiativbewerbungen bitten wir um etwas Geduld, da wir Bewerbungen sorgfältig prüfen und geeigneten Kandidaten gern eine Karriere in unserem Betrieb ermöglichen möchten.

Wie bereite ich mich am besten auf das Vorstellungsgespräch vor?

Weiter unten haben wir Ihnen einige Tipps für erfolgreiche Bewerbungen und Vorstellungsgespräche zusammengestellt.

Wie hoch ist die Vergütung bei Nordenham Metall?

Wir bieten eine tarifliche Vergütung nach den Tarifverträgen der Metall- und Elektroindustrie. Je nach Tätigkeitsbereich gibt es diverse übertarifliche Leistungen.

Welche zusätzlichen Leistungen gibt es?

Neben einer betrieblichen Altersvorsorge gibt es auch unterschiedliche Sozialleistungen, wie zum Beispiel Unterstützungszahlungen bei der Geburt des Kindes, bei einer Hochzeit oder Betriebsjubiläen. Interessierte und lernwillige Mitarbeitende unterstützen wir auch gern bei der beruflichen Fort- und Weiterbildung.

Wie sind die Arbeitszeiten bei Nordenham Metall?

Die Arbeitszeiten richten sich nach den jeweiligen Abteilungen. Wir sind ein vollkontinuierlicher Schichtbetrieb, in dem zu jeder Zeit gearbeitet wird. Im gewerblichen Bereich gibt es unterschiedliche Schichtmodelle, wie z. B. von montags bis freitags in Frühschicht oder im 7-Tage-Rhythmus im 3-Schicht-Betrieb.

Im Verwaltungsbereich soll die Möglichkeit zur Gleitzeit mit festen Kernarbeitszeiten weiter ausgebaut werden.

Gibt es einen Dresscode oder vorgeschriebene Arbeitskleidung?

Ihre Sicherheit steht für uns an erster Stelle! Die notwendige und vorgeschriebene Arbeitsschutzkleidung wird Ihnen zur Verfügung gestellt (und selbstverständlich gereinigt).

Für unsere Verwaltungsmitarbeitenden gibt es keinen offiziellen Dresscode. Von casual-chic bis hin zum Anzug bei Kundenterminen haben Sie die freie Wahl.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Falls Ihre Frage nicht auf unserer Homepage beantwortet wurde, hilft Ihnen unsere Recruiterin Stephanie Reuter unter der Telefonnummer +49 4731 368 743 gerne weiter.​

Bewerbungstipps

Sie möchten sich bei uns auf eine Stelle bewerben? Wir freuen uns! Hier finden Sie ein paar Tipps, um den Bewerbungsprozess für Sie einfacher zu gestalten.

Wir nehmen nur Bewerbungen über unser Bewerbungsportal entgegen.​​

Für gewöhnlich genügt ein einseitiges Anschreiben. Bitte schicken Sie mit Ihrer Bewerbung ein Anschreiben, Ihren Lebenslauf und gegebenenfalls relevante Zeugnisse/Nachweise.

Bitte beschäftigen Sie sich vorab mit unserem Unternehmen und unserer Unternehmenskultur. Somit können Sie auch in Erfahrung bringen, ob Sie sich bei uns wohl fühlen würden.

Hier sind einige Fragen, an denen Sie sich für Ihr Anschreiben orientieren können:

  • Warum wollen Sie bei der Nordenham Metall GmbH – und damit bei Glencore – arbeiten?
  • Warum sind sie an der ausgesuchten Stelle interessiert?
  • Warum sind sie am besten für die Position geeignet?
  • Was ist Ihr frühestmöglicher Eintrittszeitpunkt?
  • Im Falle einer Initiativbewerbung – für welche Aufgabengebiete interessieren Sie sich?